Herr Präsident: lassen Sie jetzt auch Hassan Kodi und Abdulmonem Abdulmawla frei!

Petition an: den Staatspräsidenten des Sudan Omar Hasan al-Bashir

 

Herr Präsident: lassen Sie jetzt auch Hassan Kodi und Abdulmonem Abdulmawla frei!

020.000
  17.830
 
17.830 Personen haben bereits unterzeichnet. Helfen Sie bitte mit, 20.000 Unterschriften zu erreichen.

Herr Präsident: lassen Sie jetzt auch Hassan Kodi und Abdulmonem Abdulmawla frei!

Ende Februar 2017 hat Herr Omar Hasan al-Bashir, der Präsident des Sudan, den tschechischen Entwicklungshelfer und Missionar Petr Jašek nach über vierzehnmonatiger Haft in sudanesischen Gefängnissen freigelassen und ihm ermöglicht, zu seiner Familie nach Tschechien zurückzukehren.

Noch immer befinden sich jedoch Pastor Hassan Kodi und der Student Abdulmonem Abdulmawla in sudanesischen Gefängnissen. Sie waren am 29. januar 2017 von einem Gericht in Khartoum zu jeweils 12 Jahren Haft verurteilt worden, weil sie Petr Jašek bei seinen angeblichen Verbrechen geholfen haben sollen.

Es kann nicht sein, dass die beiden verurteilten Sudanesen (ein weiterer der mit Petr Jašek ursprünglich vier Angeklagten war bereits Anfang Januar 2017 für unschuldig erklärt und aus der Haft entlassen worden) im Gefängnis bleiben müssen, nur weil sie als sudanesische Staatsangehörige weniger internationale Unterstützung erfahren, als dies bei Petr Jašek der Fall war.

Mit der Unterzeichnung der beistehenden Petition fordern Sie den sudanesischen Präsidenten Omar Hasan al-Bashir auf, jetzt auch Pastor Hassan Kodi und den Studenten Abdulmonem Abdulmawla unverzüglich zu begnadigen und freizulassen.


In unseren beiden vorhergehenden Petitionen finden Sie alle Informationen zu den Hintergründen und bisherigen Entwicklungen:
http://www.citizengo.org/de/pr/38829-lasst-petr-jasek-und-seine-mitangeklagten-frei
http://www.citizengo.org/de/pr/40917-amnestie-fuer-petr-jasek-hassan-kodi-und-abdulmonem-abdulmawla-jetzt

Weitere Informationen:
https://www.opendoors.de/verfolgung/news/2017/februar/sudan_petr_jasek_freigelassen/
http://www.ead.de/nachrichten/nachrichten/einzelansicht/article/sudan-missionar-petr-jasek-wieder-frei.html
http://www.jesus.ch/magazin/international/afrika/305723-tscheche_petr_jasek_kommt_im_sudan_frei.html
http://csi-schweiz.ch/artikel/begnadigung-fuer-den-christen-petr-jasek/
http://www.idea.de/menschenrechte/detail/appell-zwei-pastoren-im-sudan-freilassen-93816.html

+ E-Mail/Mitteilung an:

Unterzeichnen Sie jetzt die Petition

 
Please enter your first name
Please enter your last name
Please enter your email
Please enter your country
PLZ
CitizenGO schützt Ihre Privatsphäre und informiert Sie regelmäßig über diese und andere Kampagnen.

Herr Präsident: lassen Sie jetzt auch Hassan Kodi und Abdulmonem Abdulmawla frei!

Sehr geehrter Herr Präsident Omar Hasan al-Bashir,

dankenswerter Weise haben Sie Ende Februar 2017 den tschechischen Entwicklungshelfer Petr Jašek begnadigt und seine Freilassung angeordnet.

Die beiden wegen Unterstützung von Petr Jasek verurteilten sudanesischen Staatsbürger, Pastor Hassan Kodi und der Student Abdulmonem Abdulmawla, befinden sich aber weiterhin im Gefängnis.

Wir bitten Sie, nunmehr auch Pastor Hassan Kodi und den Studenten Abdulmonem Abdulmawla rasch zu begnadigen und freizulassen!

Wir sind fest überzeugt, dass die von den Anwälten der beiden Inhaftierten angestrengte Berufung deren Unschuld beweisen wird. Lassen Sie sie nicht weitere Zeit unschuldig und grundlos im Gefängnis verbringen.

Herr Präsident, zeigen Sie Größe und verfügen Sie jetzt die Freilassung von Pastor Hassan Kodi und Abdulmonem Abdulmawla!

Mit freundlichen Grüßen,
[Ihr Name]

Herr Präsident: lassen Sie jetzt auch Hassan Kodi und Abdulmonem Abdulmawla frei!

Unterzeichnen Sie jetzt die Petition

020.000
  17.830
 
17.830 Personen haben bereits unterzeichnet. Helfen Sie bitte mit, 20.000 Unterschriften zu erreichen.