Twitter sperrte CitizenGO!

CitizenGO wurde auf Twitter gesperrt

 

Twitter sperrte CitizenGO!

Twitter sperrte CitizenGO!

0200.000
  138.677
 
138.677 haben unterzeichnet. Lassen Sie uns 200.000 erreichen!

Vergangenen Monat wurde der offizielle CitizenGO-Account auf Twitter von der Social-Media-Plattform gesperrt, nachdem wir auf unserer Twitter-Seite ein Bild gepostet hatten, das auf die gefährlichen Versuche des radikalsten Zweigs der LGBT-Lobby aufmerksam machte, Pädophilie zu normalisieren. Darüber hinaus wurden in reiner Zensurmanier fast alle unsere Tweets, die eine Woche zuvor geplant waren, nie veröffentlicht. Unser Social-Media-Team musste sogar alles löschen, um den Zugriff auf das Konto wiederherzustellen. 

Die Zensur, unter der CitizenGO durch Social-Media-Plattformen leidet, ist nichts Neues und ein offener Angriff auf Pro-Life- und Pro-Family-Stimmen, der darauf abzielt, Menschen daran zu hindern, die Perversionen und die Radikalisierung der LGBT-Lobby zu erkennen oder darüber zu sprechen. 

Zurzeit werden Stimmen, die sich für das Leben und die Familie einsetzen, weltweit aus der öffentlichen Debatte ausgeschlossen und aus ideologischen Gründen diskriminiert!

Bitte schließen Sie sich dieser Petition an und fordern Sie Twitter-Chef Elon Musk auf, die Zensur gegen uns ein für alle Mal zu beenden.

Seit Elon Musk Twitter übernommen hat, hat er versprochen, alles zu tun, um die langen und frustrierenden Jahre der Zensur zu beenden und auf eine Plattform hinzuarbeiten, auf der die Meinungsfreiheit endlich respektiert wird ... denn genau das hat er versprochen: die  Meinungsfreiheit auf Twitter wiederherzustellen.

Dennoch ist Twitter immer noch restriktiver als Facebook, Instagram und Youtube - wo wir dieselben Dinge gepostet haben und nicht ausgesperrt wurden! 

Schließen Sie sich Tausenden von CitizenGO-Mitgliedern an und unterschreiben Sie diese Petition, in der Sie Elon Musk auffordern, die Zensur auf Twitter zu beenden, die lebensfreundliche und familienfreundliche Stimmen zum Schweigen bringt!

Wir wissen sehr gut, dass die meisten derjenigen, die soziale Medienplattformen verwalten, vor nichts zurückschrecken, um ihren Willen durchzusetzen und alle traditionellen, lebensfreundlichen und familienfreundlichen Beiträge und Veröffentlichungen zu verbieten 

Eine neue #TwitterFiles-Untersuchung deckte kürzlich auf, dass Teams von Twitter-Mitarbeitern schwarze Listen erstellten, missliebige Tweets am Trending hinderten und aktiv die Sichtbarkeit ganzer Accounts oder sogar Trending Topics einschränkten - alles im Geheimen, ohne die Nutzer zu informieren! 

Eine Zensur wie die, mit der CitizenGO konfrontiert ist, erschwert es uns unermesslich, wichtige Informationen über kritische Themen wie Kinderindoktrination und die neuesten radikalen Ideen, die unsere Kinder und ihre Bildung bedrohen, an die Öffentlichkeit zu bringen. Ganz zu schweigen davon, dass es sich um eine offene Form der Diskriminierung von Menschen wie uns handelt, nur weil sie die Meinung haben, die wir haben. 

Die LGBT-Lobby, die von den meisten Social-Media-Plattformen unterstützt wird, feiert diese Zensur in dem Versuch, uns auszulöschen, zu stigmatisieren und zu isolieren. Sie werden weiterhin gegen uns vorgehen, weil sie Angst vor dem haben, was wir sagen - sie haben Angst vor der Wahrheit, weil sie in einer Lüge leben!

Diese Angriffe finden überall statt, deshalb müssen die Menschen auf der ganzen Welt wissen, wie weit soziale Medienplattformen und große Technologieunternehmen gehen, um die freie Meinungsäußerung einzuschränken, die Informationen, zu denen wir Zugang haben, zu propagieren und uns vorzuschreiben, was wir denken dürfen und was nicht.

Sie müssen JETZT aktiv werden: Wir müssen zeigen, dass wir uns nicht einschüchtern, unterdrücken oder aus der Gesellschaft, in der wir alle leben, zum Schweigen bringen lassen. 

0200.000
  138.677
 
138.677 haben unterzeichnet. Lassen Sie uns 200.000 erreichen!

Unterzeichnung abschließen

Unterzeichnen Sie jetzt die Petition

 
Please enter your email
Please enter your first name
Please enter your last name
Please enter your country
PLZ
Bitte wählen Sie eine Option:
We process your information in accordance with our Privacy Policy and Terms of Service

Hören Sie auf, CitizenGO auf Twitter zu zensieren!

Sehr geehrter Herr Musk,

nach vielen Jahren harter Zensur von Social-Media-Plattformen gegen konservative Stimmen haben wir Ihre kürzliche Übernahme von Twitter begrüßt, nachdem Sie versprochen haben, die Meinungsfreiheit auf der Social-Media-Plattform wiederherzustellen - eine Veränderung, die Twitter dringend benötigt.

Letzten Monat wurde CitizenGO jedoch wegen eines unserer Beiträge eine zeitlang gesperrt.

Im Namen der Tausenden von Menschen, die diese Petition unterschrieben haben und um die Meinungsfreiheit im Internet besorgt sind, bitten wir Sie, Ihr Wort zu halten und alle legalen Meinungen auf Ihrer sozialen Netzwerkplattform zu respektieren und der ungerechten, voreingenommenen und unnötigen Unterdrückung bestimmter Meinungen, die nicht mit der linken Agenda übereinstimmen, ein Ende zu setzen.

Mit freundlichen Grüßen,

[Ihr Name]

Hören Sie auf, CitizenGO auf Twitter zu zensieren!

Sehr geehrter Herr Musk,

nach vielen Jahren harter Zensur von Social-Media-Plattformen gegen konservative Stimmen haben wir Ihre kürzliche Übernahme von Twitter begrüßt, nachdem Sie versprochen haben, die Meinungsfreiheit auf der Social-Media-Plattform wiederherzustellen - eine Veränderung, die Twitter dringend benötigt.

Letzten Monat wurde CitizenGO jedoch wegen eines unserer Beiträge eine zeitlang gesperrt.

Im Namen der Tausenden von Menschen, die diese Petition unterschrieben haben und um die Meinungsfreiheit im Internet besorgt sind, bitten wir Sie, Ihr Wort zu halten und alle legalen Meinungen auf Ihrer sozialen Netzwerkplattform zu respektieren und der ungerechten, voreingenommenen und unnötigen Unterdrückung bestimmter Meinungen, die nicht mit der linken Agenda übereinstimmen, ein Ende zu setzen.

Mit freundlichen Grüßen,

[Ihr Name]